Start der Therapiegruppen


Unsere MKT und MVT Gruppen starten immer Ende September / Anfang Oktober, sowie nach den Faschings Ferien.
Wenn Sie genaueres erfahren wollen, unsere Praxisteam beantwortet Ihre Fragen gerne am Telefon unter:
+49 711 95 27 955
oder per Mail:
ergotherapie.widmann@online.de.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren vielfältigen Therapieangeboten.

Unser Gruppentraining Ergofuchs

ist eine Therapiemaßnahme, die sich an Kinder im Vorschulalter richtet.
Das Training eignet sich besonders für Kinder die Schwierigkeiten mit der Eigensteuerung haben, bei denen der Verdacht auf eine Aufmerksamkeitsstörung vorliegt, die graphomotorische Schwierigkeiten, Probleme in der sozialemotionalen Entwicklung oder eine Wahrnehmungsproblematik haben.
Ergofuchs soll auf die Einschulung vorbereiten.
Die Kinder werden in unterschiedlichen Bereichen spielerisch auf die Einschulung vorbereitet und der Gebrauch wichtiger Werkzeuge wird gezielt geübt.
Durch zusätzliches Infomaterial, umfassende Elternbegleitung und regelmäßige Elternabende werden die Eltern in das Training einbezogen und für die Unterstützung zuhause geschult.
Die Gruppe ist fortlaufend, ein Einstieg ist zu jeder Zeit möglich. In der Regel besteht eine Trainingsgruppe aus vier Kindern und zwei Therapeuten.

Mehr erfahren.

Das Marburger Konzentrationstraining

wird in unserer Praxis hauptsächlich bei Schulkindern ab der 1. Klasse angeboten.
Das MKT ist ein vom Schulpsychologen D. Krowatschek speziell für Gruppen entwickeltes Trainingsprogramm, mit dem Auffälligkeiten wie Impulsivität, mangelnde Aufmerksamkeitssteuerung und motorische Unruhe bei längerer gleichbleibender Tätigkeit gezielt angegangen werden.
Hauptsächlich geht es darum, den Arbeitsstil dieser Kinder zu verändern, damit sie die Fähigkeit erlangen, sich selbst und andere realistisch einzuschätzen. Unterstützt durch Verstärkersysteme werden u.a. Methoden wie die verbale Selbstinstruktion und Übungen zur Entspannung vermittelt.
Das Training richtet sich nicht nur an die Kinder, sondern Sie als Eltern werden an mehreren Terminen mit den Methoden vertraut gemacht und in die konsequente Umsetzung in den Alltag eingebunden.

Informationen für Eltern Informationen für Ärzte

Das Marburger Verhaltenstraining

wird in unserer Praxis bei Bedarf in Absprache mit dem MARBURGER KONZENTRATIONSTRAINNING statt. Die Inhalte des MVT kommen in allen unseren Gruppen und auch in der Einzeltherapien zum Einsatz.
Das Marburger Verhaltenstraining (MVT) ist für sehr lebhafte, motorisch unruhige Kinder, die in der Schule als schwierig und auffällig gelten, gedacht. Sie machen vor allem in der Schulklasse Probleme.
Das Training umfasst die Bereiche Entspannung, Selbsteinschätzung, Selbstbewusstsein, Umgang mit Wut und Konflikten, Aufmerksamkeit und Motivation.
Auch hierbei spielt die Elternbegleitung und- Anleitung eine wichtig Rolle.